Lernen heißt Verhalten verändern.
Wenn ich morgen dasselbe tue wie heute, habe ich nichts gelernt.

Ingo Schwan

Lean Six Sigma Master Black Belt, Berater, Trainer, Coach

 

Meine Erfahrung

2004 habe ich Schwan Consulting im Raum München gegründet mit den Schwerpunkten Beratung, Training und Coaching im Bereich Prozesskostenoptimierung nach Six Sigma.

Als Lean Six Sigma Master Black Belt habe ich inzwischen weltweit mehr als 400 Six Sigma-Experten (Green Belt, Black Belt) ausgebildet und deren Ausbildungsprojekte als Coach begleitet. Ich trainiere Teams, Projektleiter und Management u.a. in den Bereichen effektive Kommunikation und Laterales Führen. Bei bereichsinternen Konflikten stehe ich als Mediator zur Verfügung.

Weiterbildungen etwa zum Prozess-Manager und Trainer für Erwachsenenbildung, zum Trainer für gewaltfreie Kommunikation und Business Mediator sowie diverse Fortbildungen im Bereich Systemische Beratung und Coaching erweitern mein Leistungsspektrum laufend.

 

Meine Dienstleistungen

Beratung (deutsch / englisch) hinsichtlich

  • Prozesskostenreduzierung
  • Effizienzsteigerung
  • Lieferantenmanagement
  • Reduzierung von Reklamationen
  • Optimierung von Durchlaufzeiten

 

Training (deutsch / englisch) für

  • Six Sigma Training / Ausbildung
  • Methoden zur Prozesskostenoptimierung
  • Technische Statistik für Mitarbeiter und Führungskräfte in Qualitätsmanagement-, Einkauf und Produktionsverantwortung (MSA, Prozessfähigkeitskennzahlen)
  • Kommunikationstraining im Projekt für Projektmanager (IPMA (GPM), PMI, Prince2, Six Sigma Yellow-, Green-, Black- und Master-Black-Belts) und Projektmitarbeiter)
  • Führungskräfte-Training für Projektmanager (IPMA (GPM), PMI, Prince2, Six Sigma Yellow-, Green-, Black- und Master-Black-Belts mit Fokus auf Führen ohne Macht bzw. laterales Führen)

 

Coaching (deutsch / englisch) für:

  • Führungskräfte (Vorstände, Geschäftsführer, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Gruppenleiter)
  • Projektmanager (IPMA (GPM), PMI, Prince2, Six Sigma Yellow—, Green-, Black- und Master-Black-Belts)

 

Meine Motivation

Was mich antreibt ist das Wissen darum, dass die Six Sigma-Methode alleine nicht ausreicht, um komplexe Probleme in Produktionsprozessen zu lösen.

Wird die reine Methodik aber ergänzt durch Kommunikations- und Führungskompetenzen, können die durch Six Sigma gewonnenen Erkenntnisse im Unternehmen bestmöglich umgesetzt werden. Wird die Methodik Six Sigma komplettiert durch den Faktor Mensch, können falsche Entscheidungen in der Vergangenheit revidiert und Weichen für die Zukunft neu gestellt werden. Eine für Veränderungen notwendige positive Fehlerkultur wird im Unternehmen implementiert.

Methodenkenntnisse helfen, komplexe Probleme zu erkennen. Doch erst die Fokussierung auf die am Prozess beteiligten Menschen ermöglicht die effektive Umsetzung gewonnener Erkenntnisse. Die bewährte Six Sigma-Methodik und soziales Kompetenz- sowie Führungstraining sind für mich deshalb zwei Seiten derselben Medaille.

 

Mein besonderer Ansatz

Six Sigma als Methode der Prozessoptimierung lehren und wenden viele an. Worin unterscheide ich mich?

Aus meiner langjährigen Erfahrung heraus limitiert der Faktor Mensch den Erfolg von Six Sigma im Bereich Prozesskosten- und Ausschussreduzierung. Was nützen methodische Erkenntnisse, wenn deren Umsetzung erst stockt und dann scheitert? Eine gelungene Kommunikation in Projekt-Teams, in Abteilungen sowie über Abteilungsgrenzen hinweg bis ins Lieferantenmanagement sichern den Unternehmenserfolg langfristig.

Einzigartig in Deutschland habe ich ein Fortbildungsprogramm entwickelt, in dem Projektleiter empathische, vertrauensbildende Kommunikation über verschiedene Hierarchieebenen hinweg und in allen Projektphasen lernen. Mit dem verlässlichen Ergebnis, dass Eskalationen seltener auftreten, die Team-Performance steigt, Konflikte konstruktiv zur Lösungsfindung genutzt werden und Entscheidungen vorbereitet, begleitet und risikooptimiert getroffen werden.

 

Ihr Ingo Schwan – Berater, Trainer, Coach

Schwan Coaching Schaubild