KVP: Ausschuss, Nacharbeit, Kosten minimieren

Auswertungen aus mehr als 400 Projekten zeigen, dass bei vorhandenen Gut/Schlecht Prüfungen die Kosten für internen Ausschuss, Nacharbeit und Kundenreklamationen um mehr als 50% gesenkt werden können – und eine Spirale in Richtung Kontinuierliche Verbesserung (KVP) in Gang gesetzt werden kann.

In mehr als 90 % aller untersuchten Projekte werden Kosten für internen Ausschuss, Nacharbeit und Kundenreklamationen von (internen) Lieferanten beeinflusst.

In einem Erstgespräch wird die individuelle Situation erfasst. Ergebnisse aus einem vorherigen Audit können ergänzend berücksichtigt werden. Aus den sich ergebenden Fakten werden nachhaltig wirksame Schritte für kostensenkende Maßnahmen und zur kontinuierlichen (Qualitäts-)Verbesserung wie z. B. Trainings, Workshops etc. definiert.

 

Das Basis-Training besteht i. d. R. aus 2 – 4 Tagen, individuelle Anpassung vorgesehen

Wünschen Sie nähere Infos über meine KVP Trainings für Ihre Mitarbeiter in der Produktion, dann senden Sie mir bitte eine Mail oder rufen Sie mich an.