Philosophie

Menschen arbeiten zusammen, nicht Abteilungen und Firmen. In der Zusammenarbeit werden Unterschiede zwischen den Sichtweisen, Einstellungen, Erfahrungen, Verantwortlichkeiten, Rollen, Aufgaben etc. sichtbar.

Unterschiedlichkeit zu wertschätzen, allparteilich für jeden Einzelnen zu sprechen, um im Miteinander an aktuell bedeutenden Themen lösungs- und zielorientiert zu arbeiten, entspricht meiner Haltung.
Es ist mir wichtig, wertschätzend mit Achtsamkeit, Empathie und methodischem Wissen Herausforderungen in Lösungen zu verwandeln, die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit beinhalten.

Für mich spiegelt sich der Erfolg meiner Arbeit darin, Menschen ungekannte Perspektiven aufzuzeigen und sie mit neuen Handlungsoptionen erfolgreicher zu machen.