Beratung

Wie sollen wir diese Herausforderung meistern? Wie sollen wir dieses Problem lösen? Vor solchen Fragen stehen Ihre Mitarbeiter sowie Führungskräfte und Projektleiter in der Produktion sowie in den produktionsnahen Bereichen immer wieder – zum Beispiel, weil sich die Kundenanforderungen verändert haben. Oder weil sich die strategischen Ziele Ihres Unternehmens gewandelt haben. Oder weil der technische Fortschritt neue, smartere und „intelligentere“ Problemlösungen ermöglicht.

Ziel: Neues in den Arbeitsalltag integrieren

Zuweilen finden Ihre Mitarbeiter in der Produktion auf obige Fragen alleine keine Antwort – zum Beispiel weil deren Beantwortung für sie auch bedeutet gedankliches Neuland zu betreten. Und nach schwerer fällt es ihnen, die gefundene Lösung im Betriebsalltag zu implementieren – zum Beispiel weil ihnen die hierfür nötige Erfahrung noch fehlt. Dann begleite ich Ihre Mitarbeiter sowie Führungskräfte und Projektleiter, sofern gewünscht, als Berater – das heißt für mich als Impuls- und Ratgeber sowie Sparringpartner und Motivator in diesem Prozess.

Dabei heisst für mich Beratung stets, Neues in den Alltag zu integrieren (Training-on-the-Job) – mit dem Ziel durch erweiterte Handlungsoptionen, angepasste Prozessabläufe, wirksame Regularien und konstruktive Kommunikationsabläufe Störungen (früzeitig) zu erkennen und zu eleminieren, sodass die Performance bzw. die Oualität sowie der Output steigen.

Die Wirksamkeit erhöhen, Verschwendung vermeiden

Egal, ob es sich um eine Reduzierung der Kosten, des internen Ausschusses, der Nacharbeit und/oder der Kundenreklamationen handelt. Beratung definiert sich hierbei stets als eine auf Wirksamkeit ausgerichtete Zusammenarbeit, in der unterschiedliche Sichtweisen, Analysen und methodisches Vorgehen integriert werden, um Ziele zuverlässiger zu erreichen.

Dabei lautet ein zentrales, wirtschaftliches Ziel stets: Verschwendung vermeiden – zum Beispiel durch eine Reduktion der Ausschusskosten, eine Optimierung der Prozesse, eine Verkürzung der Durchlaufzeiten, eine Steigerung/kontinuierliche Verbesserung der Qualität, eine Minderung des Konfliktpotenzials.